Online Beratung
Kontakt
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
Älterer Mann lächelt Frau an | © fotolia_scott_griessel_27206870_xxl

Präventive Hausbesuche im Caritas
Alten- und Service-Zentrum Isarvorstadt

Präventive Hausbesuche im Alten- und Service-Zentrum Isarvorstadt

Für die meisten Menschen ist das Altern in vertrauter Umgebung ein großes Bedürfnis. Sie möchten im Alter auch mit gesundheitlichen Einschränkungen so lange wie möglich in ihrer eigenen Wohnung bleiben und dabei gut versorgt werden.  

Damit dies gelingen kann, haben unsere Alten- und Service-Zentren ein besonderes Angebot: Die präventiven Hausbesuche. In Ihrer vertrauten Umgebung bei Ihnen zu Hause können alle persönlichen Anliegen rund ums Älterwerden besprochen werden.  

Zum Beispiel:

  • Ist meine Wohnung seniorengerecht?
  • Wie kann ich meinen Alltag gestalten?
  • Was tun gegen Einsamkeit im Alter?
  • Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es überhaupt für Senioren und wie finanziere ich das?  

Auch bei Behördenangelegenheiten oder in Sachen Pflege stehen wir Ihnen beratend und vermittelnd zur Seite.
Gerne besuchen und beraten wir Sie, auch wenn noch kein konkreter Hilfebedarf vorhanden ist. 

Die Hausbesuche sind kostenlos und vertraulich. Wir freuen uns auf Ihr Interesse!